Projekt­­management

Projekte erfolgreich durchführen

Das Scheitern von Projekten liegt oft an deren schlechten Vorbereitung und mangelhaftem Projektmanagement. Projekte werden von Jahr zu Jahr sowohl inhaltlich als auch organisatorisch anspruchsvoller. Der Zeitdruck in Projekten ist heute größer als noch vor wenigen Jahren. Zudem stellen Kunden und Manager immer häufiger unrealistische Erwartungen.

1. Was versteht man unter Projektmanagement?

Unter Projektmanagement versteht man die Initiierung, Planung, Organisation sowie die Durchführung von Projekten. Ein Projekt ist im Wesentlichen durch Einmaligkeit der Bedingungen/des Anlasses gekennzeichnet. Die Projektorganisation legt die Verantwortlichkeiten und die Berichtswege eindeutig fest. Ein zentraler Aspekt erfolgreicher Projektorganisation ist, dass die am Projekt Beteiligten die Verantwortlichkeiten und Beziehungen in einem Projekt verstehen.

2. Wann ist Projektmanagement sinnvoll?

Projektmanagement ist wichtig, um Ziele möglichst schnell und ohne Komplikationen erreichen zu können. Besonders,

 

  • wenn eine vergleichbare Aufgabe vorher noch nicht bestand,
  • der Lösungsweg uneindeutig oder die Aufgabe sehr komplex ist,
  • die Aufgabe interdisziplinären Charakter hat oder
  • der Auftrag sich in mehrere Einzelaufträge gliedert.
projektmanagement planung und organisation von projekten mit der grow up managementberatung

3. Qualitäten eines guten Projektleiters

Unter Projektmanagement werden Tätigkeiten verstanden, die das ausführende Arbeiten im Projekt überhaupt erst möglich machen. Die Aufgabe der Projektleitung besteht nicht darin, sich mit Arbeiten im Detail zu belasten. Die Projektleitung ist für das „Managen“ von

  • Abläufen
  • Aktivitäten
  • Personen
  • Ressourcen

verantwortlich.

Anforderungen an die Projektleitung sind:

  • Beherrschung der Komplexität
  • Einordnung des Vorhabens in den unternehmerischen Gesamtzusammenhang
  • Koordinierung der Mitarbeiter, der unterschiedlichen Interessen, Anforderungen und Zielvorstellungen
  • Festlegung von Zielen, an denen sich der Erfolg des Projekts messen lässt
  • Festlegung von messbaren Qualitätskriterien
  • Durchsetzung der Qualitätsanforderungen
  • Durchführung von realistischen Schätzungen
  • Entwicklung von Plänen
  • Kontrolle von Ergebnissen und steuerndes Eingreifen bei Abweichung
  • Orientierung aller Beteiligten auf das gesetzte Ziel hin

4. Warum Projekte Scheitern – Gefahrenquellen des Projektmanagements

Trotz detaillierter fachlicher Beschreibungen und Anweisungen bei Projekten, kommt es immer wieder zu Problemen, die zum Scheitern des Projektes führen können. Woran liegt das? Die Fehlerquellen lassen sich in fachliche und überfachliche Bereiche aufteilen:

Als Beispiele für fachliche Gefahrenquellen lassen sich fehlerhafte Aufwandseinschätzungen, mangelnde fachliche Erfahrung oder fehlende Produktkenntnisse nennen. Auch können die Qualität der Vorgaben mangelhaft oder die Einhaltung und Anwendung von Projektformularen fehlerhaft sein. Den überfachlichen Gefahrenquellen, die zum Scheitern von Projekten führen, können die Kommunikation untereinander und mit dem Kunden, das Zeitmanagement und die Besprechungskultur zugeordnet werden.

erfolg bei der projektplanung mit der grow up managementberatung

5. Seien Sie proaktiv – Wir unterstützen Sie gerne

Die grow.up. Managementberatung unterstützt Sie gerne im Hinblick auf erfolgreiches Projektmanagement. Unsere erfahrenen Berater, Trainer und Coaches vermitteln das notwendige Know-how, hilfreiche Instrumente und Tools sowie die erforderlichen Fähigkeiten für eine effektive und effiziente Arbeit in Projekten. Wir unterstützen Sie gerne dabei, Ihr Kommu­ni­ka­tions-, In­formations- und Zusammenarbeitsverhalten zu optimieren, um Rei­bungs­ver­lus­te in diesem Bereichen von vornherein zu minimieren. Des Weiteren lernen Sie, ne­ben einem strukturierten und phasenbezogenen Pro­jekt­ma­na­ge­ment, Ab­weich­un­gen und Risiken frühzeitig zu erkennen, ge­gen­zusteuern und korrigierende Maß­nahm­­en frühzeitig einzuleiten.

6. Mehr zum Thema Projektmanagement und Projektorganisation – weiterführende Links

In unserem Qualifizierungsprogramm „Projektmanagement“ vermitteln wir den Teilnehmern umfassende und professionelle Projektmanagementkompetenzen und unterstützen sie nachhaltig darin, ihre Handlungssicherheit in Projekten auszubauen, um ein Höchstmaß an Servicequalität für die Kunden des Unternehmens sicherzustellen.

Bei unserem Design Thinking Workshop wird den Teilnehmern eine agile Methode zur Ideenfindung mit Fokus auf der Nutzer-, Wirtschaft- und Designerperspektive nähergebracht. Der iterative Prozess kann dabei bei nahezu jeder Herausforderung angewandt werden.

Hier finden Sie ein Projektbeispiel zum Thema Professionalisierung des Projektmanagements im Consulting.

Projekte planen, organisieren und druchführen mit der grow up Managementberatung in Seminaren, Trainings, und Coachings

Unser Team

Schauen Sie sich hier die Profile unserer Berater, Trainer und Coaches an.

Kontakt

Sie haben noch Fragen oder möchten Ihr Anliegen mit uns besprechen? Kontaktieren Sie uns gerne.

X