ME Intercultural Cooperation

MEintercultural: Kulturelle Vielfalt gestalten

Die Teilnehmenden erhalten im Rahmen des ME Intercultural Cooperation die Aufgabe, gemeinsam mit Geschäftspartnern oder Kunden einer anderen Kultur an einem internationalen Projekt zu arbeiten. Hierbei steht die Auseinandersetzung mit kulturspezifischen Werten, Regeln, Erwartungen, Verhaltensweisen etc. im Vordergrund, die darüber entscheiden, ob und wie das Projekt erfolgreich gestaltet werden kann.

In den einzelnen Projektphasen werden bewusst "Stolperfallen" eingebaut, die die Teilnehmenden für kulturelle Unterschiede und wichtige Aspekte der interkulturellen Zusammenarbeit sensibilisieren sollen. In Reflexions- und Feedbackphasen wird das Erlebte ausgewertet und als neue Kompetenz im Alltag nutzbar.

Produktblatt ME Intercultural Cooperation