Nachhaltigkeit schaffen.|Nachhaltigkeit sichern.|Trainings-Effizienz steigern.

Unser Nachhaltigkeits-Konzept

Effizienz von Trainings steigern

Organisationen, die eine Leistungssteigerung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anstreben und dadurch einen erhöhten Rückfluss ihrer Trainings- und Weiterbildungsinvestitionen erzielen wollen, müssen nachhaltig denken.
Zahlreiche Faktoren entscheiden darüber, ob der Trainingsinhalt im Gedächtnis verankert und im Arbeitsalltag angewendet wird. Diese werden innerhalb des Transfermodell von Baldwin und Ford (1988) zu drei übergeordneten Faktoren zusammengefasst und betreffen Merkmale der Teilnehmenden (Persönlichkeitsfaktoren, Motivation, Erwartungen und Einstellungen zum Training), des Trainings (Passung zwischen Trainingsinhalt und Arbeitsanforderungen sowie Lernform bzw. -konzept) und der Arbeitsumgebung (Unterstützung im Arbeitsalltag und Anwendungsmöglichkeiten).

Ein optimales Zusammenspiel dieser drei Faktoren, welche Vorbereitung und Nachbereitung sowie eine passendes Lernkonzept miteinschließen, ermöglicht einen Trainingstransfer und sichert die Nachhaltigkeit des Trainings. Als wirksames Lernkonzept können Sie sich unser Blended Learning Konzept zu Nutze machen und sinnvoll unsere Medien zur Vor- und Nachbereitung einbinden.

Schätzungen zu Folge wird nur 10-15% des im Training Gelernten in berufliche Leistung umgesetzt.

Organisationen, die eine Leistungssteigerung ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen anstreben und dadurch einen erhöhten Rückfluss ihrer Trainings- und Weiterbildungsinvestitionen erzielen wollen, müssen nachhaltig denken.

Konzeptueller Rahmen

Nachhaltigkeit

Blended Learning

Lernform, die klassische Präsenztrainings und E-Learning bzw. Computer Based Training (CBT) Konzepte kombiniert. Vorteile der aktiven Teilnahme an Präsenztrainings und des Online-Lernens werden miteinander verbunden. Lerninhalte können im Präsenztraining durch aktive Teilnahme, Übungen sowie Planspiele (Management Exercise; ME) erlernt werden. Elektronische Lernmedien können ort- und zeitunabhängig genutzt werden, um Trainingsinhalte vorzubereiten und nachträglich im Gedächtnis zu verankern.

Interessiert an Nachhaltigkeit? Hier sehen Sie eine Beispielhafte Trainingsplanung

 

Unsere Medienbausteine für Sie:

Erklärvideos

Pre-/ Post-Reader und Blogs

Selbstlern-materialien

Toolbox

Booklet

Transferaufgaben

Logbücher

PE-Fragebögen / Wissenscheck

(Virtuelle) Coachings & mehr

Webinare

Handkarten & Poster

Noch Fragen? Kontaktieren Sie uns jetzt!

Intelligente Didaktik und ein sinnvoll aufeinander abgestimmtes multimediales Vorgehen führt zu nachhaltigem und effektivem Lernen. Alle diese Medien sind in Form eines Blended Learning Konzeptes realisierbar.

Nach einer Stunde sind nur noch 45 % des Gelernten im Gedächtnis.

Nach einem Tag sind gar nur 34 % des Gelernten im Gedächtnis.

Sechs Tage nach dem Lernen wiederum ist das Erinnerungsvermögen bereits auf 23 % geschrumpft.

Nachhaltigkeit vor dem Training, während dem Training und nach dem Traininig.



Präsentation zum Thema "Nachhaltigkeit von Trainings" herunterladen.